Bürgerinitiative

Oberursel Nord

Offener Brief an die Bürgermeisterin Frau Runge und den Bau-, Umwelt- und Klimaausschuss

| Keine Kommentare

Die Mitglieder der Bürgerinitiative haben alle Argumente, die von Stadtpolitik seit Anbeginn des B-Plan Verfahrens kolportiert werden, zusammengetragen.
In der Gesamtbetrachtung bleibt der Öffentlichkeit bisher nur ein Rückschluss daraus:
Es geht bei diesem B-Plan Verfahren einzig und allein um die renditeträchtigen Interessen eines privaten Grundstückseigentümers und eines Bauträgers.
Die Stadt unterstützt diese Interessen und nimmt die Vernichtung von 11.000qm Grünraum dafür in Kauf.
Wir hoffen natürlich weiterhin, dass diese Haltung von der Bürgermeisterin Frau Runge und dem Bau-, Umwelt- und Klimaausschuss überdacht wird und der B-Plan hinsichtlich Klima- und Naturschutz überarbeitet wird.

Link zum offenen Brief vom 18. Januar 2024

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.